Klinkkoffer

Allgemein

  • Bequemes Hemd oder T-shirt: als Alternative zur Klinikwäsche 
  • Pantoffeln
  • Dicke warme Socken
  • Bademantel oder Strickjacke
  • Haargummi oder Spange
  • Fotoapparat
  • Massageöl
  • Eigenes Getränk ( z.B. Teemischung)
  • Lieblingsmusik, Lieblingsgetränk, Badezusatz

Für das Wochenbett

  • 3-4 Oberteile: T-Shirts oder (Nacht)-Hemden, Leggings, weite Hosen
  • Handtuch ( es werden welche von der Klinik zur Verfügung gestellt, ein große Badehandtuch wäre praktisch)
  • Baumwollslips
  • Kosmetiksachen, Fön, möglichst wenig parfümierte Kosmetik
  • Milchbildungsöl
  • Still-BH oder fester BH ohne Bügel
  • Für den Nachhauseweg: Bequeme Kleidung

Für die Begleitperson, den Vater

  • Bequeme Schuhe
  • Proviant/ Getränke/ Snacks
  • Evtl. ein sauberes T-Shirt, Wechselkleidung

Für das Baby

  • Unterwäsche
  • Strampler, Jäckchen, Mützchen
  • Warme Decke
  • Söckchen
  • Tragetasche/ Kindersitz fürs Auto
    Die Kleidung sollte vor dem Tragen aufgrund evtl. chemischer Rückstände gewaschen werden.

Papiere

  • Mutterpass
  • Andere wichtige medizinische Unterlagen (Allergiepass)
  • Stammbuch oder Geburtsurkunde der Mutter
  • Personalausweis
  • Evtl. abklären ob die Versicherung Zusatzleistungen übernimmt

Wer keine Zeit mehr hat oder ganz schnell ins Krankenhaus kommen muss, bekommt hier alles ausgeliehen, dann bitte nur an den MUTTERPASS denken.

Copyright Jantje Möhler 2006 - 2015